Diebesbande verhaftet

Die Augsburger Polizei hat in der vergangenen Woche ein Einbrechertrio festgenommen. Ein Anwohner aus Nordendorf (Landkreis Augsburg) beobachtete, wie ein Mann über einen Zaun in ein Grundstück einstieg. Kurze Zeit später kam er mit Gartengeräten zurück und stieg in ein Auto mit ausländischem Kennzeichen ein.

Eine Polizeistreife hielt den Wagen kurze Zeit später auf der Bundesstraße 2 an. In dem Auto waren drei Männer südosteuropäischer Herkunft im Alter von 24, 28 und 45 Jahren. Die Beamten verhafteten die Männer und stellten das Diebesgut sicher.

Die Einbrecher sind möglicherweise auch für andere Diebstähle verantwortlich. Deshalb sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, die sachdienliche Hinweise dazu geben können, wo der von ihnen gefahrene Wagen, ein schwarzer Renault Laguna mit ausländischer Zulassung, aufgefallen ist.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist davon auszugehen, dass die Festgenommenen gezielt Objekte (insbesondere freistehende Einfamilienhäuser) ausgekundschaftet haben, um anschließend darin einzubrechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.