Unfälle wegen Wintereinbruch auf der B 2

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahn auf der B 2 gerieten zwei Leute von der Straße ab. (Symbolbild) (Foto: yocamon - 123rf.de)

Montagfrüh, gegen 01.45 Uhr, ist ein 40-jähriger Autofahrer auf der Bundesstraße 2 aufgrund schneebedeckter Fahrbahn von der Straße abgekommen und am Sonntag gegen 22.45 Uhr geriet eine 20-jährige Autofahrerin ebenfalls ins Rutschen.

Der 40-jährige Autolenker fuhr auf der B 2 in Richtung Augsburg. Circa 2 Kilometer vor der Ausfahrt Nordendorf kam er auf schneebedeckter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab. Nachdem der 40-jährige einen Zaun durchbrochen hatte, kam er an einem Solarpannel zum Stehen.

Eine 20-jährige Autofahrerin erlebte das gleiche Schicksal. Sie geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Rutschen. Ihr Fahrzeug kam zwischen den Anschlussstellen Stettenhofen und Langweid von der Fahrbahn ab und krachte gegen die Leitplanke. Hierbei zog sich die 20-jährige leichte Verletzungen im Brust- und Nackenbereich zu.

Laut der Polizei beläuft sich der Schaden in beiden fällen auf circa 7.500 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.