Verkehrsunfall auf B2 bei Nordendorf: 24-Jährige kommt mit dem Schrecken davon

Am frühen Dienstagabend hatte eine junge Frau einen Verkehrsunfall auf der B2. (Foto: Symbolbild)
Eine 24-Jährige hat am Dienstag auf der B2 Richtung Donauwörth einen Verkehrsunfall verursacht. Bei diesem kam glücklicherweise niemand zu Schaden.

Gegen 17.10 Uhr wechselte sie, im Bereich Nordendorf, aufgrund eines Pannen-Pkws auf die linke Fahrspur. Beim Wiedereinscheren auf die rechte Spur beging sie jedoch einen Fahrfehler. Dieser führte dazu, dass sich ihr Fahrzeug mehrmals drehte und in die Leitplanke schleuderte, wie die Polizei Gersthofen mitteilt.

Die 24-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 12.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.