Zwei Autos kollidieren in Nordendorf: 5000 Euro Schaden

Eine Vorfahrtsverletzung führte in Nordendorf am Mittwoch, 8. Februar, zu einem Verkehrsunfall. (Foto: Christoph Maschke)

Eine Vorfahrtsverletzung führte in Nordendorf am Mittwoch, 8. Februar, zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 16 Uhr fuhr eine 48-jährige Autofahrerin auf der Hauptstraße durch Nordendorf. An der Einmündung Schloßgartenstraße bog zur gleichen Zeit ein 60-jähriger Mann mit seinem Fahrzeug ein. Er übersah das Fahrzeug der 48-Jährigen auf der Vorfahrtsstraße. Beide Autos kollidierten. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 5000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.