Die Fugger und ihr Schloss zu Nordendorf

Wann? 12.03.2017 19:00 Uhr

Wo? Bürgerhaus, Schäfflerstraße 27, 86695 Nordendorf DE
Nordendorf: Bürgerhaus | Der Kulturkreis Nordendorf lädt ein zu einem Vortrag am Sonntag, den 12. März 2017 um 19 Uhr im Bürgerhaus von Nordendorf, Schäfflerstraße 27 mit PPT-Präsentation zum Thema "Die Fugger und ihr Schloss zu Nordendorf". Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Referent ist Wolfgang Thomer, der sich schon seit einigen Jahren intensiv mit der Heimatgeschichte von Nordendorf befasst und nun aus seinen Recherchen über dieses Thema informieren möchte.

Die Familie Fugger herrschte fast 300 Jahre über den Ort und hat somit Nordendorf entscheidend geprägt. Es wird das Schloss vorgestellt, wie es einmal ausgesehen hat und wie es sich im Laufe der Jahrhunderte mit seinen Nebengebäuden verändert hat. Dabei werden viele Bilder gezeigt, die bisher in der Öffentlichkeit noch unbekannt waren. Auch die Fuggerfamilien, die dieses Schloss bewohnten und sich "Herren von Nordendorf" nannten, werden mit Bildern präsentiert, angefangen von Marcus Fugger aus der "Älteren Linie" bis zu Carl Anton Fugger aus der "Jüngeren Linie", mit dem die Herrschaft Nordendorf endet.

Das Madrigal-Ensemble Helmut Maschke singt aus dieser Zeit der Renaissance einige Madrigale, die Orlando di Lasso u. a. Marcus Fugger von Nordendorf gewidmet hat.,
1
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.