Welden: Politik

3 Bilder

Landesversammlung der JU: Glaubwürdigkeit durch Inhalte und Personen

Ludwig Lenzgeiger
Ludwig Lenzgeiger | Adelsried | am 08.11.2017 | 56 mal gelesen

Erlangen. Die Landesversammlung der Jungen Union Bayern in Erlangen sorgte für große mediale Aufmerksamkeit. Auch mehrere Delegierte aus dem Augsburger Land waren zum Treffen der Parteijugend nach Franken gefahren und wirkten aktiv bei der inhaltlichen Debatte mit. „Ein kleiner Passus hat alles überschattet“, fasst JU-Kreisvorsitzender Ludwig Lenzgeiger die Reaktionen auf das vergangene Wochenende zusammen. „Das...

1 Bild

Trotz Kritik: Kreisausschuss stimmt AVV-Tarifreform zu 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 20.06.2017 | 611 mal gelesen

Einfacher, gerechter, sozialverträglicher und übersichtlicher - so soll der neue Tarifplan des AVV nach der Reform zum 1. Januar 2018 aussehen. Zumindest wenn man der Beschlussvorlage Glauben schenkt, der die Mitglieder der Kreisausschüsse aus den Landkreisen Augsburg, Aichach-Friedberg und Dillingen sowie dem Wirtschaftsausschuss der Stadt Augsburg gestern zugestimmt haben. Auf Protest stießen im Ausschuss besonders die...

1 Bild

Endlich hängt es: Schild ehrt Gründer der Spedition Andreas Schmid in Gersthofen

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 31.03.2017 | 115 mal gelesen

Gersthofen ehrt den Firmengründer Andreas Schmid mit der Benennung einer Straße im Industriegebiet vor dem heutigen Firmensitz der gleichnamigen Logistikfirma. Geschichte der Spedition Vielleicht würde das Andreas Schmid gefallen, dass nach ihm nun eine Straße in Gersthofen benannt wurde. 1928 hatte er das Transportunternehmen in Augsburg gegründet und siedelte als Internationale Spedition Andreas Schmid 1960 ins...

1 Bild

Schwabmünchner Bürgerinitiative bekommt breiten Zuspruch 1

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 16.09.2016 | 162 mal gelesen

Seit drei Jahren gibt es die Möglichkeit für die Bewohner, zu den vor mehr als 40 Jahren abgeschafften alten KfZ-Kennzeichen zurückzukehren. In 65 der 72 Landkreise Bayerns ist inzwischen möglich. Als einer der wenigen Kreise im Freistaat verwehrt der Landkreis Augsburg seinen Bürgern diese Wahlmöglichkeit. Nun hat sich in Schwabmünchen eine Bürgerinitiative gegründet, die für die Wiedereinführung des "SMÜ"-Kennzeichen...

1 Bild

Bauen und Alt werden in Welden

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Welden | am 20.07.2016 | 41 mal gelesen

Das Baugebiet "Nördlich der Weldener Straße II" am nordöstlichen Ortsrand des Ortes Reutern kann kommen. In der vergangenen Marktratssitzung wurden die letzten eingegangenen Stellungnahmen aus der zweiten Beteiligungsrunde der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange behandelt. 21 Bauplätze will Welden schaffen und damit der hohen Nachfrage an Bauland und der fehlenden Flächenverfügbarkeit innerhalb der Ortslage...

1 Bild

Putin diskreditiert die Rolle Deutschlands in der OSZE

Donald Pawielski
Donald Pawielski | Welden | am 19.07.2016 | 111 mal gelesen

Seit Januar dieses Jahres ist Deutschland der Vorsitzende der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa. In dieser Erscheinungsform und als das Mitglied des Krisengipfels der vier Staaten gibt sich Deutschland titanische Mühe zur Regelung des bewaffneten Ostukraine-Konflikts. Einer der konstruktiven Vorschläge Deutschlands ist der Einsatz der verstärkten OSZE Polizeimission in diesem Konfliktgebiet, um...

Neue Grundstücke nördlich der Weldener Straße

Siegfried P. Rupprecht
Siegfried P. Rupprecht | Welden | am 23.05.2016 | 71 mal gelesen

Der Marktgemeinderat Welden hat beschlossen, für Teilflächen von Grundstücken im Nordosten der Ortslage Reutern den Bebauungsplan „Nördlich der Weldener Straße II“ aufzustellen. Damit sollen dort die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung auf Flächen nördlich der Weldener Straße am nordöstlichen Ortsrand des Ortes Reutern geschaffen werden. In diesem Areal wird ein allgemeines Wohngebiet mit 21...

1 Bild

Landkreis sucht Unterkünfte 1

Natascha Höck
Natascha Höck | Augsburg - City | am 09.02.2016 | 595 mal gelesen

Asylverfahren, die nur acht bis zwölf Wochen dauern. Mehr Integration mit Sprach- und Berufsorientierungskursen für alle Flüchtlinge. Das forderte Landrat Martin Sailer in einem Pressegespräch vergangene Woche. Ihm zur Seite standen die Fraktionsvorsitzenden von CSU und SPD im Kreistag, Schwabmünchens Bürgermeister Lorenz Müller und Landtagsabgeordneter Harald Güller. Sailer präsentierte Zahlen: Knapp 3000 Flüchtlinge in 50...

2 Bilder

Neusässer Asylpläne ärgern Nachbar Augsburg: Städtestreit am Gartenzaun 1

David Libossek
David Libossek | Augsburg - City | am 27.01.2016 | 558 mal gelesen

Die Stadt Augsburg verschärft den Ton gegenüber der Nachbarstadt Neusäß. Grund ist eine geplante Asylunterkunft für 180 Bewohner an Augsburgs Stadtgrenze. Von "Feigheit" und "linker Tour" ist die Rede. Ein 30 Jahre alter Grill, der den Garten nebenan in Rauch hüllt, als wäre wenige Meter weiter ein isländischer Vulkan mit unaussprechlichem Namen ausgebrochen. Wackelnde Wände, weil im Nachbarhaus die Teenager-Kinder am...

5 Bilder

Rückblick: Das Jahr 2015 im Augsburger Land

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Königsbrunn | am 30.12.2015 | 821 mal gelesen

In Hiltenfingen büxen die Rinder aus, in Kleinaitingen entsteht ein BMW Logistikzentrum und die Osttangente entzweit nicht nur Königsbrunn. Das Herzstück des Geschichtspfads zur Lechfeldschlacht und die JVA in Gablingen öffnen endlich ihre Tore. In Diedorf blockieren für Stunden erzürnte Bürger die B 300 und das neue Gymnasium sorgt für Applaus. Die StadtZeitung präsentiert einige Höhepunkte des Jahres...

1 Bild

Kommentar: Politischer Offenbarungseid des Landrats

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 23.11.2015 | 816 mal gelesen

Für mehr Toleranz gegenüber Flüchtlingen warb der Landkreis Augsburg vor einigen Wochen mit der Initiative „Denk nach, bevor du urteilst“. An diesen Rat hält sich Landrat Martin Sailer selbst offenbar nicht. Mit einer Pressemitteilung mit der Überschrift „Obergrenze ist durch ungebremsten Zustrom an Flüchtlingen erreicht“ irritierte er in der vergangenen Woche. Sailer spricht darin vom „Ausnahmezustand“ – nein, nicht in...

1 Bild

Vom Schlagloch bis zur Schultoilette

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Adelsried | am 18.11.2015 | 194 mal gelesen

Jeden Tag bröckelt etwas weg, egal ob in der Kita oder Schule, vom Kanal oder der Straße. Von der „heilen Infrastruktur-Welt“ ist der Landkreis Augsburg noch weit entfernt. Dieses Fazit zieht die Industriegewerkschaft Bau Schwaben. „Reparieren, sanieren, neu bauen – es gibt immer eine kommunale To-Do-Liste“, so Hugo Herburger, Bezirksvorsitzender der Handwerker-Gewerkschaft IG Bau Schwaben. Wichtig sei, dass die Liste nicht...

1 Bild

Bleibt der Nahverkehr auf der Strecke?

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 05.08.2015 | 114 mal gelesen

Das Thema ist ein Dauerbrenner. Seit 20 Jahren wird bereits über einen Ausbau der Bahnstrecke Augsburg - Ulm diskutiert. Für die Kommunen entlang der Trasse ist eine Entscheidung für ein weiteres Gleis ein wichtiger Standortfaktor. Sie hoffen deshalb auf neue Chancen durch die Aufnahme des "dritten Gleises" in den vordringlichen Bereich des Bundesverkehrswegeplans, auf dessen Grundlage der Bundestag wohl Ende 2015 neben...

1 Bild

Neue Führung an der Franziskusschule: Landrat Sailer begrüßt Fendt im Landratsamt

Sport Redaktion
Sport Redaktion | Adelsried | am 21.07.2015 | 113 mal gelesen

Landrat Martin Sailer (links) und Armin Falkenhein, Fachbereichsleiter Schulen, Sport, Kultur (rechts), freuten sich über den Antrittsbesuch von Claudia Fendt im Landratsamt Augsburg. Die Gablingerin tritt an der Franziskusschule Gersthofen ab 1. August 2015 die Nachfolge von Heinz Katzer an, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

1 Bild

Dinkelscherben bleibt beim eigenen Verkehrsübungsplatz

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Zusmarshausen | am 04.06.2015 | 56 mal gelesen

Keine Beteiligung Dinkelscherbens am zentralen Verkehrsübungsplatz in Kutzenhausen. Stattdessen soll der bisherige Platz an der Mittelschule weiter genutzt werden. Die Marktgemeinde Dinkelscherben wird sich nicht an einem zentralen Verkehrsübungsplatz in Kutzenhausen beteiligen. So entschied der Gemeinderat kürzlich mit neun Pro- und fünf Gegenstimmen. Für längere Zeit wurde in den Kommunen des westlichen Landkreises über...

1 Bild

Augsburger Landrat Martin Sailer: "Wir können uns diese Schulden leisten"

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Zusmarshausen | am 27.03.2015 | 231 mal gelesen

Eine neue ICE-Trasse durch die Westlichen Wälder oder ein drittes Gleis? Landrat Martin Sailer meint, dass die Bahn nicht beides umsetzen wird. Der Landkreis Augsburg investiert gewaltig und baut Prestigebauten im Bereich der Bildung. Pro Woche brauchen circa 30 Asylbewerber ein Dach über den Kopf. Der Kampf ums dritte Gleis Dinkelscherben hat begonnen. Im Gespräch erklärt Landrat Martin Sailer, wie der Landkreis das...

1 Bild

Zustimmung für zentralen Platz

StadtZeitung Augsburg
StadtZeitung Augsburg | Kutzenhausen | am 17.01.2015 | 36 mal gelesen

Seit über zwei Jahren wird ein "zentraler Jugendverkehrsübungsplatz" im westlichen Landkreis Augsburg immer wieder diskutiert. Denn die vorhandenen Übungsplätze an Schulen entsprechen längst nicht mehr den Anforderungen. Nun scheint der passende Platz gefunden. Nahe dem Kutzenhausener Bahnhof will die Verkehrswacht Augsburg ein passendes kommunales Grundstück gefunden haben. Die zwölf Gemeinden im westlichen Landkreis...