Traditionelle tibetische Medizin

Vortrag zu Gesundheit und fünf Elemente der tibetischen Medizin mit anschließender Fragerunde.

In diesem Workhop wird Amchi Lobsang Rabjee die Grundlagen der Tibetischen Medizin erklären. Die Traditionelle Tibetische Medizin ist eine alte Weisheit über die Heilung, die eng mit dem tibetischen Buddhismus verbunden ist. Sie basiert auf der Verbindung zwischen Körper und Geist. Das bedeutet, dass unser Geist einen sehr großen Einfluss auf unsere körperliche Gesundheit hat und umgekehrt.

Dieser ganzheitliche Ansatz, kombiniert mit dem Detailwissen über die Entstehung von Krankheiten, ermöglicht eine genaue Diagnose für die Behandlung von Patienten. Diese besteht gewöhnlich aus einer Kombination von Kräutern, Ernährung und Verhaltensänderungen. Andere Techniken, die verwendet werden können, um die Elemente wieder in ein Gleichgewicht zu bringensind Meditation, Lu Jong und Tsa Lung.

Termin:

Am Sonntag, 8. Oktober, 19.30 bis 21.30 Uhr. Anmeldung unter 09143/6529 oder christafallenbacher@web.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.