Erfahrungen mit dem Online Wallet PayPal

PayPal - Logo
 
Jetzt auch Unterwegs PayPal mit dem Smartphone nutzen
PayPal ist die ideale Zahlungsmethode für alle, die gerne flexibel sind. Das Online Wallet genießt inzwischen seit vielen Jahren die volle Aufmerksamkeit tausender Kunden, und auch immer mehr Casinos nutzen die Vorteile, die PayPal mit sich bringt. Das Zahlsystem ist nicht nur besonders einfach zu handhaben, sondern auch extrem angenehm für Menschen, die unterwegs Transaktionen tätigen wollen. Alles, was dazu benötigt wird, sind ein Smartphone oder Tablet sowie eine Internetverbindung. Für die meisten Menschen das Nutzen der mobilen Geräte längst zur Selbstverständlichkeit geworden.

Die Sicherheit hat bei PayPal einen besonders hohen Stellenwert. Umso weniger verwundert es, dass nahezu jeder Online Handel die Möglichkeit bietet, auf diesem Wege Bezahlungen durchzuführen. Der Service ist für alle, die Geld überweisen, kostenlos. Für den Empfang von Zahlungen fallen Gebühren an, die allerdings verhältnismäßig günstig sind. Inzwischen kann man sogar in vielen Restaurants Rechnungen mithilfe von PayPal begleichen. Einfach in den Account einloggen, Betrag bestätigen und schon schreibt der Zahlanbieter den Betrag dem Empfänger gut. Neben Unternehmen wie Online Lieferservices wissen insbesondere PayPal Casinos den umfangreichen Service zu schätzen, den PayPal bietet.

Das steckt hinter PayPal

Bei PayPal handelt es sich um eine Zahlungsmethode, die online alle Abwicklungen sicher und schnell ermöglicht – auch bekannt als E-Wallet. Im Grunde genommen ist das System mit einer virtuellen Geldbörse zu vergleichen. Der größte Vorteil hierbei ist, dass kein Guthaben auf dem Wallet vorhanden sein muss. Im Zuge der Registrierung lassen sich bequem die persönlichen Bankdaten eingeben. Wurde eine Zahlung getätigt, so bucht PayPal das Geld einige Tage später vom Girokonto ab. Als Alternative bietet sich die Kreditkarte an – wobei diese Option an Gebühren gebunden ist, die je nach Institut variieren. PayPal ist aufgrund seiner Vielseitigkeit nicht nur für Kunden interessant. Auch Händler haben ihre Vorteile längst erkannt. Inzwischen geht der Trend in Richtung PayPal Zahlungen vor Ort. Die Zahl der Akzeptanzstellen wächst zusehends, und es ist 2017 so einfach wie nie, seine Transaktionen unkompliziert zu erledigen. Wichtigster Vorteil: Wer via PayPal bezahlt, der gibt dem Empfänger keinen Zugriff auf Bankdaten oder Informationen zur Kreditkarte. Dadurch wird gerade die Einzahlung im Online Casino noch sicherer.

Große Zahl an Akzeptanzstellen

Laut Angaben des Konzerns sind inzwischen rund 200 Kunden registriert, die PayPal mit allen Vorteilen nutzen. 20.000 Händler bieten allein in Deutschland den Service, Zahlungen auf diese Weise durchzuführen.

Lange Zeit waren Online Casinos von PayPal ausgeschlossen worden. Mit wachsender Seriosität der Branche zeigt sich auch der Zahlanbieter entgegenkommend. Heutzutage ist es fast wieder in allen Casinos möglich, Zahlungen via PayPal durchzuführen – und das in unbegrenzter Höhe. Neben Spielhallen im Netz sind viele weitere Branchen vertreten, die ihren Kunden diesen bequemen Service bieten – darunter Reiseveranstalter, Hotels, Airlines, Lieferservices im Netz, Buchhandlungen, Online Shops wie Amazon und Co. und unzählige weitere.

Die Erfolgswelle, die PayPal seit seiner Gründung erlebt, scheint nicht abzureißen. Viele deutsche Casino Kunden sind bei dem Zahlanbieter registriert und hatten noch bis vor wenigen Jahren das Nachsehen, wenn es darum ging, Geld aufs Spielerkonto einzuzahlen. Inzwischen hat sich die Lage wieder beruhigt. PayPal stellt nach wie vor hohe Ansprüche an seine „Partner“, erkennt aber, dass gerade die Glücksspielbranche auf Online Wallets wie Skrill oder Neteller angewiesen sind. Man kann schon deshalb von Seriosität eines Casinos ausgehen, weil es ohne Fairness und Transparenz keine Chance hätte, PayPal als Zahlungsmethode aufzunehmen.

Transaktionen mit PayPal leicht gemacht

Schneller und sicherer Zahlungsverkehr – das ist in Zeiten des rasant wachsenden Internetangebots ein Muss. Die Registrierung bei PayPal muss abgeschlossen, das Konto im Nachgang verifiziert sein. Dann steht Transaktionen und natürlich auch dem Empfang von Geldern nichts mehr im Wege. Im Online Casino kann die Zahlart ganz einfach mit einem Klick ausgewählt werden. Wichtig ist die Eingabe der korrekten E-Mail Adresse. Diese ist mit dem eigenen PayPal Account verknüpft. Im Anschluss muss der Betrag bestätigt werden. Die Gutschrift an den Empfänger erfolgt binnen Sekunden. Während der Einrichtung des Nutzerkontos werden außerdem Bank- oder Kreditkartendaten eingegeben. Diese sind zwingend erforderlich, um den Betrag später per Lastschrift ausgleichen zu können. Alternativ kann auch Guthaben auf das PayPal Konto gebucht werden, das sich beliebig nutzen lässt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.