Lagerhalle zwischen Hörmannsberg und Ried brennt

Eine Getreidetrocknungsanlage bei Hörmannsberg hat gebrannt. Gegen 7.45 Uhr mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Kissing, Mering, Hörmannsberg und Ried ausrücken. (Foto: Archiv)

Eine landwirtschaftliche Halle zwischen Hörmannsberg und Ried hat gebrannt. Verletzt wurde niemand.

Wie die Polizei berichtet, mussten am Donnerstagmorgen gegen 7.45 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren aus Kissing, Mering, Hörmannsberg und Ried ausrücken, um einen Brand in einer Getreidetrocknungsanlage zu löschen.
So konnte ein Übergreifen des Brandes auf eine daneben stehende landwirtschaftliche Lagerhalle verhindert werden. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.