Ried - Geschwindigkeitskontrolle durch Lasermessung

Die Fahrer wurden mit Verwarnungen und Bußgelder bestraft. (Foto: kzenon-123rf.de)

Am Dienstag wurde am späten Vormittag auf der Staatsstraße 2052 zwischen Ried und Zillenberg die Geschwindigkeit kontrolliert.

Dort sind 70 Km/h angeordnet. Binnen 1 ½ Stunden wurden sieben Auto- und Kleintransportfahrer beanstandet. Zwei davon konnten noch verwarnt werden, die anderen bekommen eine Bußgeldanzeige. Laut Polizei war der schnellste mit 103 Km/h unterwegs, was 120 Euro Bußgeld und einen Punkt nach sich zieht. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.