Begeistern durch anfassen

Mit den Bussen der Firma Stuhler ging es über verschiedene Routen zu den vielen teilnehmenden Firmen.
In Schwabmünchen konnten sich Schüler, Lehrer und Eltern bei den zahlreichen ortsanässigen Firmen umfassend über unterschiedliche und interessante Berufe informieren.

39 Schwabmünchner Firmen, 305 Schüler der Leonhard-Wagner-Realschule mit 75 Eltern, 155 Schüler der Leonhard-Wagner-Mittelschule mit 30 Eltern und 55 Studenten sowie 60 Lehrer – das sind die Zahlen der kürzlich stattgefundenen mobilen Ausbildungsmesse in Schwabmünchen. Sie war im letzten Jahr schon ein Riesenerfolg und auch heuer kam sie überall gut an, was die Hauptverantwortlichen der Werbegemeinschaft (WG) Schwabmünchen sowie alle Firmen und Helfer natürlich sehr zufrieden stimmt.

Die Schüler freuten sich nicht nur über den schulfreien Tag, sondern auch drüber, dass sie sich in den verschiedenen Firmen über die vielen Jobmöglichkeiten informieren und auch mit anpacken durften. So konnten sie bei Mercedes Schäfer + Waibl einmal selbst beim Reifenwechseln anpacken oder den Tagesablauf eines Mediengestalters kennenlernen.

Die begleitenden Eltern zeigten sich ebenfalls begeistert: „Die Kinder wissen in dem Alter ja oft noch gar nicht, was sie später einmal werden wollen. Hier erhalten sie tolle Einblicke und neue Impulse“, so eine Mutter. „Die Idee der mobilen Messe ist wirklich super.“

Mit den Bussen der Firma Stuhler ging es zu den Firmen und in der gesamten Innenstadt waren die Schüler fleißig unterwegs. Die Pause mit Chili con carne sowie leckeren Schoko-Walnuss-Brownies der Berufsschule für Diätassistenz Neusäß hatten sich dann alle verdient. (sos)
3
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
331
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 02.05.2016 | 18:46  
Sonja Schönthier aus Augsburg - City | 03.05.2016 | 08:51  
331
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 03.05.2016 | 19:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.