Schöffel: Karoline Rettig übernimmt Leitung des Marketing

Karoline Rettig (Foto: pm)

Outdoor- und Skibekleidungshersteller treibt Positionierung der Marke weiter voran

Karoline Rettig ist neue Marketingleiterindes Outdoor- und Skibekleidungsherstellers Schöffel. In dieser Funktion wird sie die weitere Positionierung der Marke sowie die Konzeption und Umsetzung der Digital-Strategie im Bereich Marketing & Vertrieb verantworten. Zudem wird die Steigerung der Markenbekanntheit anhand einer integrierten Kanalübergreifenden Marken- und Partnerstrategie im Fokus ihrer Tätigkeit stehen.

Frau Rettig folgt in der Position auf den bisherigen Marketingleiter Wolfgang Helmberger.

Begeisterte Outdoor- und Radsportlerin

Karoline Rettig besitzt mehr als 11 Jahre Erfahrung im Marketing für den Outdoor- und Sportbereich. Seit dem Jahr 2006 war sie für den finnischen Sportausrüstung-Hersteller Amer Sports tätig und hatte dort zunächst die Marketingleitung für Deutschland, Österreich und der Schweiz im Geschäftsbereich Cycling inne. Anschließend war sie als EMEA GTM Trade Marketing Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig.

Zuvor arbeitete sie als Senior-Beraterin für verschiedene Werbeagenturen, darunter
BergerBaaderHermes. Karoline Rettig ist begeisterte Outdoor- und Radsportlerin und im Bereich Skitouren-Gehen aktiv.

Neue Impulse

Andreas Schupp, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb der Schöffel Sportbekleidung GmbH: „Karoline Rettig ist eine langjährige und ausgewiesene Expertin im Marketing für die Bereiche Outdoor und Sport. Ich bin sicher, dass sie neue Impulse setzen und die erfolgreiche Positionierung der Marke Schöffel sowohl online wie offline weiter vorantreiben wird. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.