Sonderaktion im Sozialkaufhaus contact in Haunstetten

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum WELTTAG DES BUCHES!
Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden.
Nach einem katalanischen Brauch war es üblich, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes.
Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte feiern deshalb am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest.
Im Sozialkaufhaus contact in Haunstetten finden am Freitag, den 22. und Samstag, den 23. April 2016 die lang erwarteten 10-Cent-Buchtage statt!

Die Regale sind gut gefüllt, man kann wie gewohnt aus einem reichhaltigen Sortiment auswählen:

Krimis, Biografien, historische Romane, Fantasy und Science Fiction,
aber auch Herzschmerz und Heimatromane - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Klassiker kann man ebenso erwerben wie auch Bücher zur sogenannten "Schöne Literatur".
Fachbücher gibt es zu allen Bereichen.
Kinderbücher für jede Altersklasse lassen das Herz der Kleinen und Großen höher schlagen.
Auch die herrlichsten Bildbände kann man an diesen beiden Tagen für, sage und schreibe, 10 Cent erstehen.
Selbstverständlich gibt es auch englische und französische Bücher aller Art und eine Auswahl sonstigen fremdsprachlichen Lesestoffes.

Wie sagte schon Walt Disney:
Bücher bergen mehr Schätze als jede Piratenbeute auf einer Schatzinsel ….
Und das Beste daran ist, dass man diese Reichtümer an jedem Tag im Leben aufs Neue genießen kann.

Sichern Sie sich Ihre Bücherschätze und feiern Ihr persönliches Lesefest!

Die Öffnungszeiten des Sozialkaufhauses sind:

Montag bis Freitag von 10h bis 19h
Samstag von 10h bis 18h
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.