Spende für "Villa Kunterbunt"

sos5216-zienecker_281216
Das Autohaus Zienecker und die Erdarbeiten Zienecker GmbH aus Lagerlechfeld verzichteten in diesem Jahr auf den Versand von Weihnachtskarten an ihre Kunden. Die Unternehmensgruppe entschloss sich nämlich, die dadurch eingesparten 500 Euro an den Kindergarten "Villa Kunterbunt" aus Lagerlechfeld zu spenden. Grabens Bürgermeister Andreas Scharf (links) freute sich, den Spendenscheck von Rudolf Zienecker (Geschäftsführer Zienecker GmbH) im Autohaus entgegen nehmen zu dürfen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.