Willkommenstag für Azubis

Peter Schäfer (vorne links) sowie die Ausbilder Carolina Kreuzer (vorne, Zweite von rechts) und Christopher Dessi (vorne rechts) wünschten den neuen Mitarbeitern für den neuen und spannenden Lebensabschnitt viel Spaß und Erfolg. Foto: pm


Am 1. September beginnen 13 junge Menschen die Ausbildung bei Mercedes Schäfer + Waibl in Schwabmünchen, Königsbrunn und Bad Wörishofen. Bereits im Juli hatte das Autohaus die "neuen Azubis" mit ihren Eltern zu einem Willkommenstag eingeladen. Dies ist ein Projekt der Auszubildenden des ersten Lehrjahres.

Das Event ermöglichte Eltern und Azubis ein erstes Kennenlernen von Kollegen und Betrieb bereits vor dem eigentlichen Ausbildungsstart. Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres gaben wertvolle Tipps für die ersten Schritte und auch rund um Themen wie Arbeitskleidung, vermögenswirksame Leistungen und ähnlichem. Ferner stellte sich die Geschäftsleitung bei einem Interview, welches von den Auszubildenden selbst geführt wird, vor.

"Jungen Menschen einen guten Start in eine fundierte Ausbildung zu ermöglichen, das ist unser Ziel", so der Geschäftsführer Peter Schäfer. Und das ist nicht ganz uneigennützig: "Nur mit qualifizierten eigenen Leuten können wir unsere Servicequalität langfristig sicherstellen." (sos/pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.