18-Jähriger knabbert an Dienstwagen

Vor dem PM traf die Schwabmüncher Polizei einen verwirrten und betrunkenen 18-Jährigen an. (Foto: Christoph Maschke)


Ein 18-Jähriger hat vor einer Discothek in Untermeitingen einen Dienstwagen der Polizei Schwabmünchen mit den Zähnen beschädigt.

Am Sonntag gegen 1 Uhr bekam die Polizeiinspektion Schwabmünchen die Mitteilung, dass sich am Parkplatz der Discothek PM in Untermeitingen eine angetrunkene und verwirrte Person aufhalte, die gerade ein Fahrzeug beschädige.

Die Beamten trafen vor Ort einen 18-Jährigen aus Augsburg an, der stark verwirrt und betrunken war (1,4 Promille). Der Mann verhielt sich äußerst aggressiv. Während die Beamten ihn befragten, legte sich der Täter plötzlich auf die Motorhaube des Dienstwagens und zerkratzte mit seinen Zähnen die Lackierung. Letztlich musste der 18-Jährige gefesselt und so dem Arzt zugeführt werden.

Die Höhe des Schadens am Dienstwagen muss erst ein polizeilicher Gutachter ermitteln. Der Fahrzeugbesitzer des beschädigten Auto am PM teilt seinen entstandenen Sachschaden ebenfalls erst nach einer Begutachtung mit. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen zweier Sachbeschädigungen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.