Betrunkener Autodieb leistet Widerstand in Untermeitingen


Die Polizei wollte am Samstag gegen 2.30 Uhr einen 21-jährigen Schwabmünchner vor der Untermeitinger Discothek kontrollieren.

Nachdem er das Fahrzeug abgestellt hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Siemensstraße. Dort konnte er dann nach etwa 200 Metern festgenommen werden. Da er sich massiv wehrte und versuchte die Beamten zu schlagen, musste er gefesselt werden. Bei der Kontrolle konnte bei ihm Alkoholgeruch festgestellt werden. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet. Weitere Ermittlungen beim Fahrzeughalter ergaben, dass das Auto im Laufe der Nacht in Schwabmünchen entwendet wurde. Zudem stellte sich heraus, dass gegen den Fahrer eine Fahrerlaubnissperre bis 2017 vorliegt. Den Beschuldigten erwartet eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Trunkenheit im Verkehr, Diebstahl eines Kraftwagens und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.