Blaue Farbe ins Gesicht: Unbekannter besprüht Frau in Schwabmünchen

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon 08232 /9606-0. (Foto: Dieter Gillessen)

Am Montag um 12.30 Uhr wurde eine 29-jährige Frau in der Viktor-von-Scheffel-Straße Opfer einer Gewalttat.

Als sich die Frau hinter dem Rewe-Markt auf einem Weg befand, wurde sie plötzlich
von einem unbekannten Täter mit blauer Farbe im Gesicht besprüht und erhielt
einen Schlag auf den Kopf. Aufgrund der Kopfschmerzen musste sie von der Mutter
ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Möglicher Zusammenhang mit früheren Straftataten

Ein Tatzusammenhang könnte mit zwei Straftaten vom Dienstag, 18. und Donnerstag, 20. Juli bestehen.
Einmal hatte ein unbekannter Täter an der Hausmauer der Rückseite eines Hauses in der
Fuggerstraße mit schwarzer Farbe das Wort „tot“ gesprüht und am 20. Juli wurde
ein Briefkasten am Arbeitsplatz des Opfers mit Hundekot beschmiert und ein
Drohschreiben mit dem Vornamen der Geschädigten und ebenfalls dem Wort „tot“ aufgefunden.
Dabei wurden die Worte mit ausgeschnittenen Zeitungsbuchstaben auf Papier
geklebt.  
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon 08232/9606-0. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.