Einbrecher erbeutet Bargeld

Ein Einbrecher trieb in Klosterlechfeld sein Unwesen. (Foto: Christoph Maschke)


Ein Unbekannter ist in der Zeit von Dienstag bis Donnerstagabend 19 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Försterstraße in Klosterlechfeld eingebrochen. Der Täter hebelte an der Ostseite ein Fenster auf und gelangte so in das Haus. Im Anschluss wühlte er verschiedene Räume und Schränke durch. Der Täter verließ das Gebäude über die Terrassentür, die er offen stehen ließ.

Die Polizei vermutet, dass sich die Tat am Donnerstagabend ereignete, da die Raumtemperatur noch relativ hoch war. Nach ersten Feststellungen erbeutete der Täter eine Geldbörse mit Bargeld im dreistelligen Bereich. Der Sachschaden beträgt 500 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.