Fahrzeugbrand in Schwabegg

Symbolbild (Foto: Heinz Hollwang)
Nachdem ein Fahrer sein Fahrzeug am Freitag gegen 15.30 Uhr vor seinem Wohnanwesen in der Hauptstraße abgestellt hatte, bemerkte dieser das es aus dem Motorraum zu qualmen begann. Daraufhin wurde die Feuerwehr aus Schwabegg und Schwabmünchen alarmiert.
Der Pkw-Eigentümer hatte bereits vor Eintreffen der Feuerwehren die meisten Löscharbeiten erledigt. Vermutlich lag ein technischer Defekt vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.