Flüchtiger Ladendieb


Am Mittwoch, gegen 17.20 Uhr löste ein noch unbekannter Ladendieb beim Verlassen des Drogeriemarkts Müller in der Fuggerstraße in Schwabmünchen einen Alarm aus. Eine Mitarbeiterin wollte den Dieb anhalten. Dieser flüchtete jedoch auf der Fuggerstraße in südliche Richtung. Dabei wurde er von einer Zeugin beobachtet, wie er eine Sporttasche wegwarf. Ein weiterer Zeuge fand diese Tasche und gab sie, nachdem er die Polizei beim Drogeriemarkt Müller bemerkte, ab. Hier wurde festgestellt, dass insgesamt acht Play-Station-Spiele im Wert von fast 470 Euro entwendet wurden. Bei der Anzeigenaufnahme wurde bekannt, dass der flüchtende Täter vermutlich nicht alleine den Diebstahl begangen hat. Bei der Tatausführung war ein weiterer Unbekannter beteiligt.

Täterbeschreibungen:

1. Täter (flüchtend): männlich, 180 Zentimeter groß, 30 Jahre alt schlank, hellhäutig, blaue Adidas-Baseballkappe, schwarze Oberbekleidung, Brillenträger

2. Täter: männlich, kräftige Figur, kurze Haare, 175 Zentimeter groß, auffällig blaue Augen, dunkle Oberbekleidung

Bei der weggeworfenen Tasche handelt sich um eine ältere dunkelblaue Adidas-Sporttasche.

Hinweise erbittet an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon 08232/96 06-0. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.