Nächtlicher Einsatz für die Polizei Schwabmünchen: Streit zwischen Vater und Sohn

Zu Widerstand gegen Polizisten kam es am 13. Januar gegen 1 Uhr nachts in Schwabmünchen. (Foto: Symbolbild, Christoph Maschke)
Eine Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn war in der Nacht auf Freitag Auslöser für einen Einsatz der Polizei in der Breitestraße in Schwabmünchen. Dort wollten die eingesetzten Polizeibeamten eigentlich den massiven Streit zwischen Vater und Sohn schlichten.

Dabei wurden sie von dem 24-jährigen Sohn zunächst nur mit verschiedenen beleidigenden Ausrücken beschimpft. Letztlich musste der mit fast 2 Promille alkoholisierte Sohn allerdings in Gewahrsam genommen werden. Dagegen wehrte er sich mit körperlicher Gewalt.

Es folgt nun ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und wegen Beleidigung, teilt die Polizei in ihrem Bericht mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.