Täter stehlen Motorräder in Untermeitingen und Schwabmünchen

In Untermeitingen nahmen die Täter Motorräder im Wert von etwa 31.500 Euro mit. (Foto: Christoph Maschke)

Unbekannte haben vergangene Woche mehrere Motorräder in Schwabmünchen und Untermeitingen gestohlen.

Ein Täter hat in der Zeit von Dienstag, 16. August, bis Mittwoch aus einer geschlossenen Werkstattgarage in der Robert-Bosch-Straße 4 in Schwabmünchen ein älteres, weiß-blaues Modell eines Motorrades der Marke BMW K 1100 LT im Wert von 6000 Euro gestohlen, so die Polizei in ihrem Bericht. Das Motorrad mit dem Kennzeichen GZ-Y 52 – das nun gesucht wird – hatte der Eigentümer zur Reparatur in der Werkstatt abgegeben. Auffällig ist eine Sonderanfertigung am Kraftrad, nämlich eine Tieferlegung.
Auch in Untermeitingen haben Motorraddiebe zugeschlagen. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen entwendeten unbekannte Täter aus einem Hinterhof der Firma Ducati Beck-Berger, Industriestraße 5, drei Motorräder: eine schwarz-rote Ducati Hypermotard 821 und eine schwarze Streetfighter 848 ohne Kennzeichen. Die beiden Motorräder gehörten der Firma selbst. Die dritte Maschine war von einem Kunden: eine Ducati 1199 Panigale. Alle waren mit eingerastetem Lenkradschloss versperrt und mit einem Stahlseil gesichert, dass die Täter mit einem Bolzenschneider durch zwickten.
Die Polizei Schwabmünchen nimmt an, dass die Krafträder auf einem Transportfahrzeug weggefahren wurden. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf 31 500 Euro.
Die Polizei nimmt Hinweise entgegen unter Telefon 08232/960 60. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.