Trainingsplatz zerstört


Von Freitag auf Samstag beschädigte ein Unbekannter mit seinem Auto den Trainingsplatz des Sportvereins Schwabegg. Mit sogenannten Schleuderübungen fuhr er mindestens 50 Mal auf dem Platz im Kreis. Dadurch entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

Für Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und zur Ermittlung des oder der Täter führen, wurde mittlerweile von privater Seite eine Belohnung in Höhe von 1000 Euro ausgesetzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.