Die Narren trotzen dem Regen

Schwabmünchen Es hat schon beinahe Tradition, das schlechte Wetter beim Schwabmünchner Faschingsumzug. Doch phasenweiser strömender Regen und böiger Wind konnten weder dem Umzug stoppen, noch schlechte Laune aufkommen lassen. Zwar kamen doch ein paar Zuschauer weniger, doch die Straßenränder in der Schwabmünchenr Innenstadt waren gut besetzt. Auch die Stimmung war nicht nur feucht, sondern auch fröhlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.