Eindrucksvolle Begegnungen


Die "pax christi" Basisgruppe Schwabmünchen lädt für Donnerstag, 10. März, um 19.30 zu einem Vortrag ins Musikerheim in Schwabegg ein. Der Titel des Vortrags lautet "Gebrochen, verletzt, am Rande der Hoffnungslosigkeit". Seit Jahren ist Israel-Palästina ein Schwerpunkt der Friedensarbeit von "pax christi". Diplom-Theologe Christian Artner-Schedler, Referent für Friedensarbeit bei "pax christi", und Elisabeth Schedler, Kinder- und Jugendpsychotherapeutin, werden von Begegnungen und Gesprächen berichten, die einen tiefen Eindruck hinterlassen haben. (oh)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.