Frühling für alle Sinne beim Osterbasar in Schwabmünchen

Draußen verabschiedete sich der Winter, drinnen erlebten die zahlreichen Besucher Frühling für alle Sinne: Beim traditionellen Osterbasar zugunsten der Sozialstation im Schwabmünchner Pfarrzentrum roch es nicht nur nach frischen und zudem hübsch verzierten Buchskränzen. Ins Auge sprangen auch zahlreiche dekorative Gestecke in frischen Grün- und Gelbtönen. Zum Schmecken gab es leckeren Kuchen für den sofortigen Genuss oder Backwerk für das Osterfrühstück. Viele Gäste nahmen Osterkerzen in die Hand und bewunderten die aufwändigen Gestaltungen aus Wachs. Für die Vielfalt hatten viele eifrige Helfer vom Bastelkreis St. Michael in den letzten Wochen kreativ gearbeitet und gebacken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.