Pfarrei St. Michael freut sich auf Spenden

Das Team Basar der Pfarrei St. Michael freut sich auf viele Spenden. Foto: oh


Unter dem Motto "Schön, gebraucht zu werden" veranstaltet die Pfarrei St. Michael Schwabmünchen am Samstag, 11. Juni, von 10.30 bis 18 Uhr und am Sonntag, 12. Juni, von 10 bis 13 Uhr einen Basar für gebrauchte Waren im Pfarrzentrum am Schrannenplatz. Der Basar findet zugunsten der Renovierung der Mariengrotte statt.

Alle Bürger sind darum aufgerufen, gut erhaltene und saubere Gegenstände wie Porzellangeschirr und Silberschmuck, Gläser, Gemälde und Grafiken, Steh- und Tischlampen, antike Kleinmöbel, Blech- und Holzspielzeug, Körbe, Spiegel, Tischwäsche und Gardinen aus Großmutters Zeiten - kurz, alles was schön und zu schade zum Wegwerfen ist - im Pfarrzentrum abzugeben. Der Erlös kommt der Renovierung der Mariengrotte im Pfarrgässele zugute.

Interessierte können ihre Waren zum Verkauf am Freitag, 10. Juni, von 12 bis 18 Uhr im großen Saal des Pfarrzentrums abgeben. Nicht verkaufte Waren müssen am Sonntag nach dem Bazar zwischen 14 und 15.30 Uhr abgeholt werden.

Weitere Informationen und Auskünfte gibt es bei Angelika Schwab, Telefon 08232/64 63. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.