Schöner Schwabmünchner Sommer

Das Bild zeigt das Organisationsteam des Schwabmünchner Sommers: (von links) Christof Lehle von der Schreinerei Lehle, Heike Wagner von Heikes Friseurteam, Alexandra Wilbert, Stadt Aktiv Management, und Alexander Schneider von der Fahrschule Markgraf. Foto: Alexandra Wilbert


Der Schwabmünchner Sommer wird heiß. Das verspricht zumindest die Werbegemeinschaft Schwabmünchen. Die präsentiert für die kommenden Monate ein abwechslungsreiches Programm.

Den Anfang macht die lange Shoppingnacht am Freitag, 24. Juni. Die Innenstadt verwandelt sich an diesem Abend in eine Fußgängerzone, in der die Geschäfte zum Bummeln und Einkaufen bis 22 Uhr einladen. Für Essen und Trinken ist gesorgt und für die Kinder gibt es wie jedes Jahr Spiele und Mitmachaktionen. Auf die Gäste aus nah und fern warten aber auch Livemusik und Tanzvorführungen.

Ein Höhepunkt ist wieder die Shopping-Aktion. In diesem Jahr heißt es: "Der Preis ist heiß". So stellen die teilnehmenden Geschäfte an diesem Abend in den Läden unterschiedliche Artikel aus, deren Preis es auf den Cent genau zu erraten gilt. Auf einer Teilnahmekarte, die bereits zuvor in den Läden verteilt wird, müssen die Teilnehmer die richtigen Preise notieren. Die Teilnahmekarten können sie während der langen Shoppingnacht in eine Losbox auf dem Stadtplatz werfen. Der Gewinner erhält alle ausgestellten Artikel - vorausgesetzt die Karte ist korrekt und vollständig ausgefüllt.

"Der Gewinner geht mit einem satt gefüllten Einkaufswagen nach Hause", erklärt Christof Lehle von der Schreinerei Lehle. Die Aktion haben sich Lehle und sein Team ausgedacht, bestehend aus Heike Wagner von Heikes Friseurteam, Alexander Schneider von der Fahrschule Markgraf und Alexandra Wilbert vom Stadt Aktiv Management.

Rama dama heißt es am Freitag, 1. Juli, von 10 bis 18 Uhr und am Samstag, 2. Juli, von 9 bis 13 Uhr. Schnäppchenjäger sind dann wieder unterwegs. Nach dem Motto "Alles muss raus" räumen die Mitglieder der Werbegemeinschaft wieder ihre Lager. Auch findet ein Flohmarkt für Kinder unter dem Motto "Kids 4 Kids" am Samstag, 2. Juli, auf dem Stadtplatz statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, eigene Verkaufsstände jedoch schon. Die Veranstaltung ist nicht für gewerbliche Verkäufer.

Cineasten können sich auf das Open Air Kino am Freitag, 15. Juli, im Stadtgarten freuen - falls es regnet, findet das Open Air Kino am 17. Juli statt. Der Film steht noch nicht fest, Beginn ist bei Einbruch der Dunkelheit. Erwachsene zahlen sieben Euro und Kinder fünf Euro.

Zum Schwabmünchner Sommer gehört auch das Stadtfest - dazu laden die Werbegemeinschaft Schwabmünchen und die Stadt Schwabmünchen gemeinsam ein.

Das Stadtfest findet am Samstag, 16. Juli, im Stadtgarten statt. Das Open-Air-Konzert mit der Band Munich Dancing Machine beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.