Gelungener Saisonauftakt der Tischtennisabteilung des TSV Schwabmünchen

Alle drei Herrenmannschaften der Tischtennisabteilung des TSV Schwabmünchen starteten am 29.09. bzw. 30.09.2017 erfolgreich in die neue Saison.



Bei den Heimspielen kamen dabei erstmals die neuen Platten und die neuen Plastikbälle zum Einsatz, was für den ein oder anderen Spieler noch ungewohnt war.

Am 29.09. waren zunächst die 2. und 3. Herrenmannschaft im Einsatz. Beim 9:4 Heimsieg der Zweiten gegen Dösingen in der 3. Bezirksliga und beim 9:3 Auswärtssieg der Dritten gegen Klosterlechfeld in der 3. Kreisliga war das Ergebnis noch relativ klar.

Deutlich spannender wurde es am 30.09. beim Heimspiel der Ersten in der Bayernliga Süd. Peter Angerer, Stefan Kraus, Michael Sattelmayer, Alexander Papoutsis, Neuzugang Herwig Vogel und Peter Klaiber siegten knapp und etwas unerwartet mit 9:7 über den TSV Schwabhausen II. Nach über vierstündiger Gesamtspielzeit holten Angerer und Sattelmayer im Schlussdoppel den letzten Punkt. Auch das Doppel zum Auftakt der Begegnung konnte das Duo gewinnen. Die anderen beiden menkinger Doppel dagegen waren nicht erfolgreich. Im Einzel blieben Angerer und Klaiber, der bereits am Vortag in der Zweiten im Einsatz war, mit je zwei Siegen ungeschlagen. Kraus, Sattelmayer und Papoutsis punkteten je einmal.

Am Samstag, den 07.10.2017 steht beim DJK Altdorf das erste Auswärtsspiel in der Bayernliga auf dem Programm. Mit einer guten Leistung sind hier die nächsten Punkte möglich. Altdorf unterlag im ersten Spiel Starnberg mit 4:9.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.