Schwabmünchen schlägt Erlbach

SV Erlbach - TSV Schwabmünchen 0:1 (0:1)

Der TSV Schwabmünchen holte beim 1:0 über den direkten Konkurrenten SV Erlbach einen wichtigen Sieg, um aus dem Tabellenkeller hinauszukommen. Mittelstürmer Andreas Rucht (22.) bescherte dem TSV mit seinem Treffer drei Punkte. Er traf aus halbrechter Position mit einem Schuss in den Winkel. Die größte Gelegenheit zum Ausgleich ließ Mittelfeldspieler Stephan Masberger in der Schlussphase liegen. Nach dem 6. Spieltag kommt der sieglose SVE (zwei Zähler) auf zwei erzielte Tore. Schwabmünchen brachte den ersten Auswärtssieg unter Dach und Fach, schaffte mit nun sieben Zählern den Anschluss an das Mittelfeld.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.