Broom Bezzums feat. Keike Faltings - The Winter Carol Tour in Schwabmünchen

Wann? 01.12.2016 20:00 Uhr bis 01.12.2016 22:00 Uhr

Wo? Buchhandlung Schmid, Fuggerstraße 14, 86830 Schwabmünchen DE
Schwabmünchen: Buchhandlung Schmid |

Die Winter Carol Tour findet am Donnerstag, 1. Dezember, von 20 bis 22 Uhr in der Buchhandlung Schmid in Schwabmünchen statt.

Auch in diesem Winter beschwört die preisgekrönte Folkband Broom Bezzums eine ganz andere Weihnachtsstimmung, mit einem Schritt abseits des allgegenwärtigen, protzigen Kommerz, der im Widerspruch zu den Traditionen unserer Vorfahren scheint, und bietet einen spannenden, stimmungsvollen Abend der handgemachten saisonalen Musik. Erleben Sie die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Refrains von lustigen Wassailers und Carol-Singers, die in Gruppen um die Häuser und Pubs von England ziehen und Songs als Gegenleistung für Mince Pies und Mulled Wine anbieten.
Die beiden Engländer Mark Bloomer (Vocals, Guitar, Mandola) und Andrew Cadie (Vocals, Fiddle, Guitar, Northumbrianpipes) bilden das Kern-Duo von Broom Bezzums, einer der bekanntesten Folkbands in Deutschland heute. Im Oktober 2015 veröffentlichten sie ihr fünftes Album, No Smaller Than the World. Das SWR-Fernsehen stellte die beiden bei einem Interview zur neuen CD vor mit den Worten „sie sind Längst kein Geheimtipp mehr in der Folkszene“, während das deutsche Fachmagazin Folker die Band als internationale Überflieger bezeichnet und meinte "mit No Smaller Than The World qualifizieren sich Broom Bezzums für die Champions League".
Mit ihren neuen Songs und den Lieblingsliedern aus der ganz besonderen, ebenso viel gelobten Winter- und Weihnachts-CD Winterman brechen die Broom Bezzums nun auf zu ihrer alljährlichen Winterreise durch Deutschland.
Dabei werden Mark und Andrew von der ebenso preisgekrönten friesischen Sängerin Keike Faltings begleitet.
In der Pause wie immer Gelegenheit zum Plausch, bei einem Glas (Glüh-)Wein aufs Haus sein.
Der Eintritt ist 18 Euro für Schüler, 15 Euro für Studenten.
Einlass ist ab 19.30 Uhr.
Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 08232/719 52.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.