Elfjähriger von Auto erfasst

Der Rettungsdienst brachte den angefahrenen Buben in die Kinderklinik. Symbolfoto: David Libossek
Ein Elfjähriger Schüler überquerte am Mittwochmorgen die Leitershofer Straße, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Er wurde von einem in südlicher Richtung fahrenden Pkw frontal erfasst und auf die Straße geschleudert.

Ein entgegen kommender Pkw konnte gerade noch rechtzeitig vor dem gestürzten Kind anhalten.

Der leichtverletzte Schüler wurde zur weiteren Versorgung in die Kinderklinik verbracht. An dem Auto entstand augenscheinlicher Sachschaden, das teilte die Polizei mit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.