20 Jahre Augsburger Tafel

Vor kurzem feierte die Augsburger Tafel e.V. ihr 20jähriges Jubiläum. Gefeiert wurde in einem Festzelt beim "Neuen Hubertushof" im Augsburger Stadtteil Firnhaberau. Das Engagement der Tafel über einen so langen Zeitraum durch viele Ehrenamtliche ist ein Aushängeschild für die Stadt Augsburg geworden, ebenso für die Stadt Stadtbergen, wo sich ebenfalls ein Standort der Tafel befindet. Paul Metz, der Bürgermeister Stadtbergens, würdigte diese Leistung und Hilfsbereitschaft so vieler und überreichte Fritz Schmidt, dem Vorsitzenden der Augsburger Tafel, im Rahmen der Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum einen Scheck von 500 Euro. Dieser Betrag wird sicher den verschiedenen Hilfsbedürftigen zugutekommen. (pm/si)

Foto: Fotobüro Striegl Augsburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.