Anmeldebeginn für das Herbstferienprogramm in Stadtbergen

Auch in diesem Jahr bietet die Stadt Stadtbergen ihren Kindern und Jugendlichen vom 31. Oktober bis 4. November ein kleines, aber feines Herbstferienprogramm in Form verschiedener abwechslungsreicher Workshops an. Das Programmblatt sowie weitere Infos gibt es auf der Homepage der Stadt Stadtbergen.
Neben Kreativangeboten wie einem Marionettenbau-, Steckenpferd- und diversen Halloween-Workshops können Schulkinder bis elf Jahre unter anderem eine herbstliche Kürbissuppe kochen oder sich bei Sport und Spiel austoben.
Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren können beim Workshop „How to be a Zombie“ gruselige Halloween-Kostüme entwerfen und lernen, wie man blutige Wunden schminkt. Kulinarisch wird es bei der Zubereitung von kultigem „Powerfood“, das die Teilnehmer gesund und lecker durch den Tag bringt. Action verspricht dagegen das „Field Game“, bei dem sich die Jugendlichen auf eine spannende Suche machen, um am Ende das Rätsel zu lösen. Ein „Girlzday“ sowie der Fitness-Workshop „Fit for fun“ runden das Angebot ab.
Alle Angebote beider Altersklassen in dieser Woche sind für Stadtberger Kinder und Jugendliche kostenlos!
Anmeldungen für die Workshops nehmen die Jugendpflegerinnen Ilona Bork und Juliane Schretzmair ab Montag, 17. Oktober, gerne persönlich im Rathaus Stadtbergen (Zimmer 023) entgegen. Da die Platzvergabe nach Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen erfolgt, gilt das Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. (pm/si)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.