Dank an die Einsatzkräfte der Polizei

Dienstleitertreffen des Polizeipräsidium Schwaben Nord im Sitzungssaal des Rathauses Stadtbergen: Von links im Bild: Polizeipräsident Schwaben Nord Michael Schwald, 2. Bürgermeister Michael Smischek, Tanja Bergmann, Leiterin der Polizeiinspektion 6 in Pfersee und Polizeivizepräsident Norbert Zink. Foto: Ingrid Strohmayr

Vor wenigen Tagen fand das Dienststellenleitertreffen des Polizeipräsidiums Schwaben Nord im Sitzungsaal des Stadtberger Rathauses statt.

Behördenleiter Polizeipräsident Michael Schwald und der stellvertretender Behördenleiter der Abteilung Einsatz Polizeivizepräsident Norbert Zink luden neben den Dienststellenleitern auch die Personalvertretung, Vertreter der Bereitschaftspolizei Königsbrunn und der Polizeiseelsorge nach Stadtbergen ein. Zweiter Bürgermeister Michael Smischek, in Vertretung für Ersten Bürgermeister Paul Metz (er weilte in Rosenheim, dort wurde Augsburgs OB Dr. Kurt Gribl zum Vorsitzenden des Bayerischen Städtetags gewählt) begrüßte die Beamtinnen und Beamten im Sitzungssaal des Rathauses.

"Öffentliche Sicherheit" und "Freiheit" schützen

In seinen kurzen Grußwort hob er die Wichtigkeit des Polizeidienstes für die Gesellschaft hervor: „Es ist eines der höchsten Güter in unserem Land, dass man sich Tag und Nacht auf offener Straße frei bewegen kann. Wir müssen deshalb alles rechtsstaatlich Gebotene tun, um die öffentliche Sicherheit in Deutschland und in Europa zu verbessern und unsere Freiheit zu schützen.“. Michael Smischek bedankte sich bei den Einsatzkräften der Polizei: „Oftmals riskieren die Polizeibeamten im Dienst ihre Gesundheit, um unser Leben zu schützen, wie die jüngsten erschütternden Vorfälle beim G20-Gipfel in Hamburg gezeigt haben". (si)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.