Erster Schultag für Flüchtlingkinder

ASYL/Für acht Kinder der Flüchtlingsunterkunft in der Bismarckstraße 64 beginnt am 13. September der „Ernst des Lebens“. „Versüßt“ wird den Abc-Schützen der erste Schultag mit selbstgebastelten Schultüten. Mit Hilfe ihrer Eltern, Geschwistern und den ehrenamtlichen Helferinnen der Flüchtlingshilfe Stadtbergen Barbara Hanel (Leiterin der Mutter-Kind-Gruppe), Maria Helena Böhm und Marie Anna Zwick bastelten sie ihre ganz individuelle kunterbunte, liebevoll dekorierte Fußball- oder Prinzessinnen-Schultüte, die dann durch die Flüchtlingshilfe mit kleinen Geschenken und Süßigkeiten gefüllt wird. (si)
Foto: Ingrid Strohmayr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.