Gasthaus Settele spendet Erlös des Haunstetter Christkindlmarktes an Bunten Kreis

Stefan Settele und Martina Bischoff (rechts) übergaben den symbolischen Spendenscheck an Cornelia Spilger (Mitte). Foto: Bunter Kreis

12.000 Euro für tiergestützte Geschwisterkinder-Angebote


Bereits zum 13. Mal haben Martina Bischoff und Stefan Settele vergangenes Jahr einen Christkindlmarkt zugunsten des Bunten Kreises im Innenhof des Gasthauses Settele in Haunstetten organisiert. Im Rahmen einer kleinen Feier auf dem Ziegelhof, dem Therapiezentrum des Bunten Kreises in Stadtbergen, übergaben die Initiatoren Ende Februar nun den Erlös in Höhe von 12.000 Euro an die Stiftung. Mit der Spende sollen tiergestützte Angebote für Geschwisterkinder auf dem Ziegelhof finanziert werden.

Martina Bischoff und Stefan Settele zeigen seit Jahren Herz für Familien mit chronisch-, krebs- und schwerstkranken Kindern in der Region. Im vergangenen Jahr haben sie bereits zum 13. Mal den Haunstetter Christkindlmarkt organisiert und dafür viele Mitstreiter und Sponsoren gewonnen. Der traditionelle Weihnachtsmarkt, der am zweiten und dritten Adventswochenende 2016 stattgefunden hat, lockte mit seiner stimmungsvollen Atmosphäre und tollen Angeboten für Familien wieder zahlreiche Besucher.

Bei einer kleinen Feier mit Sponsoren und Unterstützern Ende Februar übergaben Martina Bischoff und Stefan Settele einen symbolischen Spendenscheck an Cornelia Spilger, Vorstandsmitglied des Bunten Kreises. „Für diese treue und wertvolle Unterstützung möchten wir uns von ganzen Herzen bedanken“, so Cornelia Spilger.

Mit dem Geld sollen tiergestützte Angebote für Geschwisterkinder auf dem Ziegelhof finanziert werden. Die Geschwister von schwer kranken oder behinderten Kindern haben es häufig nicht leicht. Der Alltag in betroffenen Familien ist geprägt von der Therapie und Pflege des kranken Kindes. Auf dem Ziegelhof können die Geschwisterkinder mit Unterstützung von Tieren wie Schafen, Esel oder Pferden lernen, wie sie am besten mit Stress umgehen, ihr Selbstvertrauen stärken oder sich einfach einmal tragen lassen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.