Gedenken am Volkstrauertag


Zum Gedenken an die Gewalt- und Kriegsopfer am Volkstrauertag beginnt in Stadtbergen eine Messe um 9.15 Uhr in der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus. Anschließend findet die Gedenkfeier um 10.15 Uhr an der Kriegergedächtnisstätte statt. Die Ansprache wird vom Ersten Bürgermeister Paulus Metz gehalten. Danach lädt der Schützenverein die Teilnehmer der Vereine zu einem kleinen Imbiss ins Schützenheim ein.

Im Leitershofen beginnt die Messe um 10.45 Uhr in der Katholischen Kirche St. Oswald. Anschließend, gegen 11.30 Uhr, beginnt die Gedenkfeier vor dem Mahnmal im Friedhof. Die Ansprache wird vom Zweiten Bürgermeister Michael Smischek gehalten.

Im Deuringen beginnt die Messe um 9.15 Uhr in der Katholischen Kirche St. Gabriel. Die Gedenkfeier ist um 10.15 Uhr in der TSV Turnhalle. Die Ansprache wird durch die Dritte Bürgermeisterin Bärbel Schubert gehalten. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.