Party, No-Alc-Cocktails und ein Basketballcontest

Jede Menge Spaß hatten die Hobbymannschaften beim Beachvolleyballturnier beim Festgelände an der Leitershofer Straße. Hier die Gewinner: Barbadosch. Foto: Kulturamt
Ein rundherum zufriedenes Feedback auf das Stadtfest 2016 ziehen Jugendpflege und Jugendrat. Interessante Jugend-Aktionen und sommerliches Wetter lockten viele junge Gäste, insbesondere am Donnerstag und Sonntag auf die Partymeile an der Panzerstaße. „Ein Erfolg auf ganzer Linie“, zeigen sich die Jugendpflegerinnen Ilona Bork und Juliane Schretzmair begeistert. So konnte die, in Zusammenarbeit mit den Bunten e.V., neu gestaltete Halfpipe feierlich durch Stadtbergens Erstem Bürgermeister Paulus Metz eingeweiht und im Anschluss von den Jugendlichen des TVA Skaterhockeyteams eingefahren werden. Zudem gab es noch einen spannenden Basketballcontest mit zehn Mannschaften und leckere alkoholfreie Cocktails aus der APE-Bar. Am Samstag ging es dann in gewohnt lockerer Stimmung mit einem Beachvolleyballturnier weiter, das dank der vielen teilnehmenden Hobbymannschaften nach dem Motto „Dabei sein ist alles“ amüsant und spannend verlief. Vor allem die gute und ausgelassene Stimmung bei der Party am Freitag im Jugendzelt, die vom Team des Jugendclub Inside organisiert wurde, ist auch in diesem Jahr hervorzuheben. (si)

BU:
Jede Menge Spaß hatten die Hobbymannschaften beim Beachvolleyballturnier beim Festgelände an der Leitershofer Straße. Hier die Gewinner: Barbadosch.

Foto: Kulturamt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.