Singkreis Deuringen feiert heuer 40. Geburtstag

Die wiedergewählte Vorstandschaft des Singkreises Deuringen. Von links im Bild: Georg Schramm, Monika Rieder, Gerda Reim, Elke John, Andrea Wittek und Johann Mordstein. Foto: Singkreis Deuringen

Im Zeichen der turnusgemäßen Neuwahlen stand die Mitgliederversammlung des Singkreises Deuringen an. Die bisherige Vorstandschaft hatte sich selbstverständlich wieder zur Wahl aufstellen lassen und wurde einstimmig wiedergewählt.

Die Mitglieder bestätigten Elke John im Amt der 1. Vorsitzenden, ihr zur Seite steht als 2. Vorsitzender Johann Mordstein. Im Amt der Kassenführerin bestätigt wurde Monika Rieder, als Schriftführerin Andrea Wittek sowie die Beisitzer Gerda Reim und Georg Schramm. Als Kassenprüfer wurden Rula Meinelt und Walter Daser gewählt.
Vorsitzende Elke John hob in ihrem Jahresbericht die Aktivitäten des Chores heraus. Positiv konnte sie den Mitgliedern des Singkreis Deuringen die gleich gebliebene Mitgliederzahl verkünden.

Rückblick auf 2016

Johann Mordstein, 2. Vorsitzender und Chorleiter, berichtete von den zahlreichen und erfreulichen Auftritten im Jahr 2016, das von der Maifeier in Deuringen bis zum Adventskonzert mit den Gögginger Turmbläser geprägt war. „Der Singkreis Deuringen war im Jahr 2016 sehr gefragt und hat sich sehr gut präsentiert“, freut sich Elke John.

Ausblick 2017

Zu den Höhepunkten im Jahr 2017 zählt das 40jährige Festjubiläum des Singkreises, aktuell die Teilnahme am Festumzug anlässlich des 10jährigen Stadtjubiläums von Stadtbergen, das traditionelle City-Singen in Augsburg und weitere Auftritte in Langenneufnach und bei Adventsveranstaltungen.(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.