Stadtbergen: Skulpturen-Kunstpreis 2016 wird verliehen - 18. September

Am Sonntag, den 18. September wird die Ausstellung zum 2. Kunstpreis der Stadt Stadtbergen im Park vor dem Bürgersaal eröffnet. Skulpturen von renommierten Künstlern werden während der Zeit vom 18. September bis zum 30. Oktober dort zu sehen sein. Im Rathausfoyer wird es eine Begleitausstellung von Zeichnungen und Fotos der ausgestellten Arbeiten geben.


Die teilnehmenden Bildhauer wurden von einer Jury, bestehend aus dem Kunsthistoriker und Leiter der Städtischen Kunstsammlungen Augsburg, Dr. Thomas Elsen, dem Galeristen der Ecke-Galerie Augsburg, Wolfgang Reichert, dem Gewinner des 1. Kunstpreises, dem Bildhauer Josef Zankl sowie 1. Bürgermeister Paulus Metz und dem Auslober der Preise, Thomas Fendt von der Augusta Bank, aus den eingegangenen Bewerbungen ausgewählt und sind regional und überregional bekannt.
Aus den Reihen der beteiligten Künstler hat die Jury die Preisträger ausgewählt. Es werden zwei Preise vergeben, der 1. Preis in Höhe von 2000,00 Euro und der 2. Preis in Höhe von 750,00 Euro. Beide Preise werden von der Augusta Bank e.G. Raiffeisen Volksbank bereit gestellt.
Sie werden am Sonntag, den 18. September durch Ersten Bürgermeister Paul Metz und Thomas Fendt von der Augusta Bank vergeben.
Zur Einführung spricht die Augsburger Kunsthistorikerin Dr. Mechthild Müller-Hennig von der Schwäbischen Galerie im Volkskundemuseum Oberschönenfeld.
Die Ausstellungseröffnung findet am Sonntag, 18. September, um 11.30 Uhr vor dem Bürgersaal Stadtbergen statt, zu der alle Kunstinteressierten recht herzlich eingeladen sind. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgersaal statt.
Zusätzlich zu diesen Preisen wird noch ein Publikumspreis verliehen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen sich an der Abstimmung hierfür zu beteiligen. Es befindet sich ein Briefkasten beim Skulpturenpark, in welchen die Stimmzettel eingeworfen werden können. Die Stimmzettel befinden sich ebenfalls dort.
Der Publikumspreis wird am 30.10.16 verliehen.
Die Begleitausstellung im Rathausfoyer kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden. Sie endet bereits am 7. Oktober.
Der Skulpturenpfad ist für die Dauer vom 18. September bis 30. Oktober im Park des Bürgersaals zu besichtigen.
Öffungszeiten des Rathauses Stadtbergen (Oberer Stadtweg 2):
Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und am Mittwoch von 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. (pm/si)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.