Start ins Stadtfest in der Friedenskirche

Stadtbergen. Der Auftakt des Stadtberger Stadtfestes, das vom 4. bis 8. Mai auf der Sportanlage an der Panzerstraße stattfindet, machte am Sonntagabend der ökumenische Gottesdienst in der Evangelischen Friedenskirche, den Pfarrer Adam Weiner von der Friedenskirche und Stadtpfarrer Konrad Huber unter dem Motto "Barmherzigkeit" zelebrierten. Traditionsgemäß nahmen Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine teil. Nicht nur die Besinnung, sondern auch das gemeinsame Gespräch im Anschluss sind seit Jahren fester Bestandteil des Stadtfestes. (si)

Foto: privat
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.