Hereinspaziert bei der Stadtberger Tennisabteilung

Isabel Nießner, Nils Hartung (Mitte) und Tobias Ottlik testeten beim Spieleparcours das Ballgefühl der Besucher.

Spieleparcours und Gewinnspiel beim „Tag der offenen Tür“
Hereinspaziert hieß es beim „Tag der offenen Tür“ der Stadtberger Tennisabteilung im Rahmen des großen Stadtfests an der Leibnitzstraße. Zahlreiche Besucher nahmen die Einladung an und schnupperten in die Welt des Tennissports hinein.


Für Jung bis Alt war ein buntes Programm geboten – unter anderem konnten die Besucher bei einem Spieleparcours ihr Ballgefühl beweisen. Für Fragen rund um die TSG-Tennisabteilung standen Mitglieder des Vorstands Rede und Antwort.

Gewinnspiel: Wie viele Tennisbälle passen in einen Smart?

Alle Fans von Ratespielen kamen beim großen Gewinnspiel, das die TSG gemeinsam mit dem Autohaus Frosch organisierte, auf ihre Kosten. Die Teilnehmer sollten schätzen, wie viele Bälle in einen Smart passen. Mit Tennisschlägern und Bällen geschmückt gehörte das Fahrzeug vier Tage zuvor beim Festumzug durch Stadtbergen zu den Hinguckern. Beim Gewinnspiel gaben fast 200 Besucher einen Tipp ab. Am besten schätzten Nicole Dinzer, Natalie Rebele und Stefanie Winkler die Anzahl der Bälle (1657), die im Auto verstaut worden waren. Sie gewannen ein Wochenende freie Fahrt mit dem Smart (1. Preis), ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft in der Tennisabteilung (2. Platz) und drei Trainerstunden (3. Platz).

Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse sowie ein Weinstand rundeten das vielfältige Angebot während des Aktionstags der Stadtberger Tennisabteilung beim Stadtfest ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.