TSG Stadtbergen mit Franziska Kolb auch international erfolgreich

Franziska Kolb (siebenfache Medaillengewinnerin)
Am 28./29. Oktober 2017 nahm die TSG Stadtbergen, wie bereits im Vorjahr, am 13. Internationalen Alpenmeeting in Innsbruck teil. 13 Aktive behaupteten sich in einem international erstklassig besetzten Teilnehmerfeld und erzielten zahlreiche Bestzeiten. Begehrte Medaillen gewannen für die TSG: Anika Weisser (3. Platz über 200m Schmetterling), Clemens Goldschmidt (3. Platz über 200m Lagen) und Franziska Kolb. Franziska stand bei allen Ihren sieben Starts auf dem Treppchen. Lediglich eine Goldmedaille konnte Sie nicht mit nach Hause nehmen. Sie wurde jeweils zweite über 100m Schmetterling, 100m Rücken und 200m Lagen, sowie dritte 100m, 200m und 400m Freistil und 200m Rücken. In der Mannschaftswertung belegte die TSG Stadtbergen punktgleich mit dem SB Delphin Augsburg den 12. Platz unter zwanzig Vereinen. Insgesamt eine tolle Veranstaltung mit starker internationaler Konkurrenz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.