TSG Stadtbergen mit Klein und Groß erfolgreich

Franziska Kolb und Daniel Achzet
Bei der 10. Auflage des internationalen Cool Swimming Cup am 04./05.03.2017 in Gersthofen konnten die Stadtberger Schwimmer erneut überzeugen. Nach zwei neuen Vereinsrekorden beim DMS-Durchgang vor zwei Wochen in Immenstadt, konnte dieses Mal Daniel Achzet den 21 Jahre alten Vereinsrekord über 200m Schmetterling brechen. Daniel unterbot in 2:27,96 die alte Bestmarke um mehr als drei Sekunden. Erfolgreichste TSGlerin war wieder einmal Franziska Kolb, die bei allen Ihren acht auf dem Treppchen stand. Sie wurde zwei Mal erste, einmal zweite und fünf Mal dritte. Mit einer Zeit von 0:35,90 über 50m Freistil schwamm Sie auch unter die TOP 25 in Deutschland in Ihrem Jahrgang 2007. Weitere Medaillen für die TSG Stadtbergen gewannen: Daniel Achzet (1. Platz über 200m Schmetterling), Janis Frank (3. Platz über 100m Brust), Clemens Goldschmidt (2. Platz über 100m Schmetterling und 3. Platz über 50m Schmetterling), Emma Hartmann (1. Platz über 100m Schmetterling), Katharina Jawny (3. Platz über 100m Rücken) und Stephan Kellner (2. Platz über 200m Lagen und 3. Platz über 100m Schmetterling). Insgesamt konnten 40 neue Bestzeiten erzielt werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.