TSG Stadtbergen und SB Delphin Augsburg: Gemeinsam erfolgreich

Die Mannschaft der TSG Stadtbergen und des SB Delphin Augsburg

Fünf Aktive der TSG Stadtbergen und 8 Aktive des SB Delphin Augsburg nahmen am Pfingstwochenende am 37. Internationalen Schwimmfest des SC Delphin Grünstadt bereits zum vierten Mal in Folge gemeinsam teil. In einem eher kleinen überschaubaren Teilnehmerfeld gingen die schwäbischen Aktiven insgesamt 120 Mal an den Start.

Das Schwimmfest fand wie in den vergangenen drei Jahren in Eisenberg auf der 50m Bahn und unter freiem Himmel statt. Dieses Jahr meinte es das Wetter besser als im vergangenen Jahr. Lediglich am Sonntag morgen war es kein optimales Wettkampfwetter.

Erfolgreichste Stadtbergerin war wieder einmal Franziska Kolb, die bei allen Ihren acht Starts siegreich war. Weiterhin konnte Sie sich noch über 200m Freistil für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften Ende Juli qualifizieren. Insgesamt waren die Leistungen der Stadtberger Schwimmer (Anna-Sophia Kolb, Clemens Goldschmidt, Philipp Rieder und Stefanie Heller) für den ersten Langbahn-Wettkampf gut.

Besuch des Holiday-Parks Hassloch

Am Montag stand dann der schon fast traditionelle Besuch des Holiday-Parks Hassloch auf dem Programm, bevor es dann gegen Abend zurück nach Hause ging. Am Ende der Pfingstferien steht dann der nächste 50m-Bahn-Wettkampf in Donauwörth auf dem Wettkampfplan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.