TSG Stadtbergen weiter auf Erfolgskurs

Vorne: Franziska Kolb und Clemens Goldschmidt Hinten: Jacqueline Schneider (li.) und Stephanie Heller
Zum ersten Mal nach langer Zeit nahm die TSG Stadtbergen wieder am Nikolausschwimmen, einem international besetzten Einladungswettkampf, am 10./11.12.2016 in Kaufering teil. Es gingen hier Aktive aus Brixen und Liechtenstein an den Start. Die TSG Stadtbergen schickte 17 Aktive insgesamt 70 Mal ins Becken und das mit beachtlichem Erfolg. Die Stadtberger Schwimmer konnten in diesem starken Teilnehmerfeld insgesamt 32 Medaillen mit nach Stadtbergen nehmen, davon 3 Mal Gold, 15 Mal Silber und 14 Bronzemedaillen. Erfolgreichste TSGler waren: Jacqueline Schneider (JG 1997), Stephanie Heller (JG 2000), Clemens Goldschmidt (JG 2007) und Franziska Kolb (JG 2007). Sie standen bei allen Ihren Starts auf dem Treppchen. Insgesamt konnte die ganze Mannschaft um Giulia Christen, Isabella Dinslage, Emma Hartmann, Nicole Hartmann, Jonas Jawny, Katharina Jawny, Stephan Kellner, Anna-Sophia Kolb, Mattes Kuhr, Rasmus Kuhr, Francisca Neuhäusler und Philipp Rieder) zum Jahresende mit vielen Bestzeiten (36 Stück) und einer guten Leistung überzeugen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.