Amtsgericht

1 Bild

1,5 Millionen Zigaretten geschmuggelt: Bewährungsstrafe für 57-Jährigen

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - Süd | am 01.12.2017 | 90 mal gelesen

„Ja endlich, seit zwei Jahren sitze ich schon hier, jetzt habe ich endlich das Wort bekommen.“, beginnt der Angeklagte seine Ansprache nach den Plädoyers der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung. Es ist der letzte Verhandlungstag von vieren, an denen sich der 57-Jährige vor Gericht wegen gewerbsmäßigen Schmuggels von 1,5 Millionen Zigaretten verantworten musste. „Sie müssen etwas Geduld haben“, sagt er und soll damit...

1 Bild

Tödliche "Spielchen"? 57-Jähriger steht wegen Vergewaltigung mit Todesfolge vor dem Augsburger Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 30.11.2017 | 441 mal gelesen

Wegen Vergewaltigung mit Todesfolge muss sich ein Rentner seit Donnerstag vor der 8. Strafkammer des Landgerichts Augsburg verantworten. Die Vorsitzende Richterin Susanne Riedel-Mitterwieser ersparte ihm unangenehme Fragen nicht. Immer wieder bohrte sie nach, wollte Details wissen, "damit wir Ihr Verhalten besser nachvollziehen können". Der 57-Jährige machte auf der Anklagebank einen völlig zerknirschten Eindruck. Seine...

1 Bild

Urteil im Doppelmord-Prozess erwartet: Lebenslänglich oder Freispruch?

David Libossek
David Libossek | Gersthofen | am 27.11.2017 | 460 mal gelesen

Die Stimme der blonden Frau bricht. Tränen sammeln sich in ihren Augen. "Er hat nicht nur meine Schwester getötet, sondern auch das Leben meiner Eltern zerstört", presst sie irgendwie heraus. Es ist ein Kampf gegen die eigenen Emotionen, den eine der Schwestern von Elke W., einem der Opfer des Doppelmords von Hirblingen, in diesem Augenblick ausfechtet. Sie gewinnt ihn. Sie steht Waldemar N. gegenüber. Dem Mann, der im...

1 Bild

Mehr als 14.000 Kinderpornos: Augsburger Amtsgericht verurteilt 52-Jährigen zu Bewährungsstrafe

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 21.11.2017 | 317 mal gelesen

Ein 52-Jähriger musste sich nun wegen des Besitzes von mehr als 14.000 Kinder- und Jugendpornos vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Das Gericht verurteilte den Mann zu einer Bewährungsstrafe. 13.984 Kinderpornos und  641 Jugendpornos wurden bei einer Durchsuchung auf dem PC des Angeklagten gefunden. Hinzu kommen weitere 80 CDs mit Kinderpornos. Der 52-Jährige wurde daraufhin wegen des Besitzes und des...

1 Bild

Betrunkene Polizisten in Zivil gehen auf Asylbewerber los

Helene Kuhn
Helene Kuhn | Augsburg - Süd | am 03.11.2017 | 740 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Zwei Polizeibeamte haben sich am Donnerstag wegen Körperverletzung und Beleidigung vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten müssen. Vor circa einem Jahr soll einer der beiden einen Asylbewerber in einem Schnellimbiss grundlos angerempelt, geschlagen und beleidigt haben. Danach verfolgten die beiden Männer in Zivil ihr Opfer und traten nach ihm. So lautet die Anklage. Ein Urteil konnte noch nicht gefällt werden, da der...

1 Bild

Streit in Gersthofer Soccerhalle eskaliert: Männer gehen mit Baseballschläger und Billardstock auf Gegner los

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 19.10.2017 | 194 mal gelesen

- Fünf Männer sind gestern wegen Bedrohung, Körperverletzung und Sachbeschädigung vom Augsburger Amtsgericht verurteilt worden. Während eines gemeinsamen Fußballspiels in einer Soccerhalle im Augsburger Landkreis im Juni 2016 eskalierte der Streit: Zunächst hatte einer der Angeklagten gegenüber zwei Mitspielern geäußert, dass er diese umbringen werde und begann eine Schubserei. Die gegnerische Gruppe verließ daraufhin die...

1 Bild

Schöpfer der Augsburgblume geht in Berufung

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 11.10.2017 | 125 mal gelesen

Ab Freitag steht der Schöpfer der sogenannten „Augsburgblume“ erneut vor Gericht. Diesmal aber auch auf eigenen Wunsch, denn er hat Berufung gegen ein Urteil des Amtsgerichts Augsburg eingelegt. Auch die Staatsanwaltschaft hat das Urteil angefochten. Das Amtsgericht hatte den nunmehr 30-jährigen Angeklagten am 2. Februar 2016 zu einer Haftstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt. Dem Angeklagten wurden...

1 Bild

Brandstiftung in der Reischleschen Wirtschaftsschule: Schüler stehen am Freitag vor Gericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 22.09.2017 | 149 mal gelesen

Augsburg: Städtische Reischlesche Wirtschaftsschule | Die zwei Augsburger Schüler, die im Februar zwei Brände in einer Toilette der Reischleschen Wirtschaftsschule gelegt haben sollen, müssen sich am Freitag, 29. September, vor dem Amtsgericht verantworten. Die beiden wollten offenbar ein drittes Mal zuschlagen. "Hurra, die Schule brennt", hat das Gericht die Prozessankündigung überschrieben. Die deutsche Filmkomödie von 1969 könne demnach jedoch kaum das Vorbild der...

1 Bild

Nacktfotos, "sonst gibt's Krieg": 34-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 24.08.2017 | 280 mal gelesen

Augsburg - Sexuell missbraucht und genötigt in nahezu unzähligen Fällen hat ein Augsburger zwei Mädchen, 13 und 14 Jahre alt. Fast eine halbe Stunde brauchte Staatsanwältin Saskia Eberle allein für die Verlesung der Anklageschrift. Gestern bekam er vom Jugendschutzgericht, unter Vorsitz von Bernhard Kugler, die Quittung: Drei Jahre und sechs Monate Haft. Dem Gericht ging es darum, "ein Zeichen zu setzen", wie Kugler in der...

1 Bild

Sexvideo von Exfreundin verschickt: 24-Jähriger wird verurteilt

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 07.08.2017 | 177 mal gelesen

Sex mit dem Ex hatte eine junge Frau nicht. Doch der Ex hatte ein gemeinsam aufgenommenes Video via Facebook dem neuen Freund seiner Verflossenen zukommen lassen. Dafür stand er nun vor dem Aichacher Amtsgericht. Die Strafe fiel mit acht Monaten, die zur Bewährung ausgesetzt wurden, auch deshalb so hoch aus, weil ein erst vor Kurzem verhängtes Urteil von sechs Monaten, das ebenfalls mit Streitereien, Drohungen und Nötigung...

1 Bild

Makabre Machenschaften: Anklage gegen fünf Augsburger Friedhofsmitarbeiter

David Libossek
David Libossek | Augsburg - Süd | am 27.07.2017 | 133 mal gelesen

Dass Friedhofsangestellte Gräber räumen und Steine aufstellen, ist nichts Ungewöhnliches. Auch nicht, dass sie die Arbeiten während der Dienstzeit ausführen. Dass sie dabei allerdings in die eigene Tasche wirtschaften oder gebrauchte Grabsteine weiterverkaufen, anstatt sie - wie vorgegeben - zu entsorgen, ist ein Fall für die Staatsanwaltschaft. Die hat nun Anklage gegen fünf Mitarbeiter der Augsburger Friedhofsverwaltung...

1 Bild

Fliegende Anklagebank: 21-Jähriger wirft mit Stuhl nach Richtern

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 08.06.2017 | 476 mal gelesen

Ein 21-Jähriger war im Dezember 2016 mit seinem Urteil vor dem Augsburger Landgericht offenbar nicht einverstanden: Nach der Urteilsverkündung stand er auf, packte seinen Stuhl und warf ihn in Richtung der Richterbank. Im Anschluss wehrte er sich so massiv gegen die Polizeibeamten, die ihn zu Boden bringen wollten, dass diese Zerrungen, Schürfwunden und Prellungen davon trugen. Nun stand er erneut vor Gericht, wegen...

1 Bild

"Nein heißt Nein": 21-Jähriger steht wegen sexueller Nötigung einer Jugendlichen vor dem Augsburger Amtsgericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 24.04.2017 | 279 mal gelesen

Eine 15-jährige Friedbergerin lernte über ein Fotoportal im Internet einen 20-Jährigen kennen und sah in ihm schnell einen Freund, mit dem sie über ihren Liebeskummer sprechen konnte. Der Mann aber hatte anderes im Sinn: Er überredete das Mädchen zu einem Treffen, bei dem er sie gegen ihren Willen küsste und unsittlich berührte. Nun stand er wegen sexueller Nötigung vor dem Augsburger Amtsgericht. Als der Angeklagte die...

1 Bild

Taubenplage auf dem Dach: Amtsgericht Augsburg gibt Mieter Recht 1

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 30.03.2017 | 234 mal gelesen

Tauben in der Stadt sind oft eine wahre Plage. Auch das Amtsgericht Augsburg musste sich nun mit einem solchen Fall beschäftigen. Als im Augsburger Stadtgebiet auf einem sechsstöckigem Mietshaus mit Flachdach Solarmodule angebracht wurden, fanden die Tauben dort einen angenehmen Lebensraum und Möglichkeiten zum Nisten. Für einen Mieter wurde der Zustand untragbar. Die Tauben versammelten sich an der Dachkante und...

1 Bild

Augsburger Lehrer soll 22-Jährigen geschlagen haben: Freispruch vor Aichacher Amtsgericht

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - City | am 06.03.2017 | 171 mal gelesen

Ein ungebetener Gast steht plötzlich auf der Terrasse vor der Tür im Garten eines Oberstudienrats aus dem Raum Augsburg. Als der 50-Jährige den betrunkenen jungen Erwachsenen mit Nachdruck von seinem Grundstück befördert, soll er diesen angeblich geschlagen haben. Wegen Körperverletzung musste er sich deshalb vor Kurzem vor dem Aichacher Amtsgericht verantworten. Der Vorwurf bestätigte sich jedoch nicht. Richter Walter Hell...

1 Bild

Racheakt an der Chefin? Friseurin muss sich wegen Datenklau vor Gericht verantworten

Melanie Rudloff
Melanie Rudloff | Augsburg - City | am 23.02.2017 | 127 mal gelesen

Einer 28-Jährigen wird vorgeworfen, die Website ihrer ehemaligen Chefin, Inhaberin eines Friseur- und Kosmetikstudios, gelöscht zu haben. Gegen die Frau erging Strafbefehl wegen Datenveränderung mit einer Geldstrafe von 3600 Euro. Die Angeklagte hat gegen den Strafbefehl Einspruch eingelegt und musste sich am Dienstag vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. In dem Prozess ging es auch um die Frage, wie mit Zugangsdaten...

1 Bild

Dein Freund und Helfer? Augsburger Polizist wegen vorsätzlicher Körperverletzung im Amt verurteilt

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - Süd | am 16.02.2017 | 260 mal gelesen

Als ein 17-Jähriger im vergangenen März in Stadtbergen von mehreren Jugendlichen bedroht wurde, wandte er sich auf der Suche nach Hilfe an die Polizei. Der Beamte, der den Notruf des jungen Mannes entgegen nahm, sah allerdings keinen Grund, eine Streife loszuschicken. Der 17-Jährige wurde daraufhin massiv verprügelt und erlitt zahlreiche Hämatome, Prellungen und Schürfwunden. Gegen den Polizisten erging wegen vorsätzlicher...

1 Bild

Cannabis-Plantage im Keller: Polizei entdeckt durch Zufall zwei Aufzuchtanlagen bei einem 31-Jährigen

Luisa Felber
Luisa Felber | Augsburg - Süd | am 26.01.2017 | 329 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Eine regelrecht professionelle Cannabis-Plantage hat ein 31-Jähriger in seiner Wohnung und in einem angemieteten Keller in Landsberg betrieben. Die Polizei kam ihm schließlich durch Zufall auf die Schliche. Am Mittwoch fiel im Amtsgericht Augsburg das Urteil. Der Angeklagte hatte früher selbst täglich Marihuana konsumiert und das nicht in unerheblichen Mengen, wie er vor Gericht zugab: „Ein bis zwei Gramm am Tag waren es...

1 Bild

Für keine Ausrede zu schade: Renitenter Reichsbürger wegen rechter Hetze vor Gericht

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 18.01.2017 | 226 mal gelesen

Augsburg - "Kampf fürs Vaterland", "Blut und Ehre fürs Heimatland" und die perfide Aufforderung, die deutsche Rasse vor Ausländern im eigenen Land zu retten - darum dreht sich ein Musiktitel der rechtsradikalen Band "Störkraft". Den Link zum Video hat ein 69-Jähriger, der der Reichsbürgerbewegung angehören soll, auf seiner Facebook-Seite geteilt. Unter Alkoholeinfluss und "ohne den Text richtig zu lesen", wie er am Dienstag...

1 Bild

Cholerischer Altlandwirt traktiert Sohn mit Schaufeln und Eisenstangen

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Friedberg | am 12.01.2017 | 161 mal gelesen

Zu einem Jahr Haft auf Bewährung sowie einer Geldauflage von 1500 Euro wurde ein Landwirt und Gemeinderat aus dem Kreis Aichach-Friedberg verurteilt. Er hat seine 79 Jahre alte Schwiegermutter zu Boden gestoßen und durch den Hausflur geschleift, seinem Sohn eine Aluschaufel ins Gesicht geschlagen und seine Tochter mit der Faust. Hintergrund: Alt und Jung sind sich nicht einig über die Führung des Hofs. Der 55-Jährige gilt...

1 Bild

17-jähriger Tierquäler nach Tritt gegen Hund verurteilt

Luisa Felber
Luisa Felber | Augsburg - Süd | am 11.01.2017 | 1067 mal gelesen

Augsburg: Amtsgericht | Im Fall der drei Angeklagten, die im Juni 2015 am Bahnhof in Geltendorf einen Tierschützer beleidigt und angegriffen hatten, kam es nach drei Verhandlungstagen nun im Amtsgericht Augsburg zu einem Urteil. Was ist passiert? Die drei Täter, eine 42-jährige Frau, ihr 17-jähriger Sohn sowie dessen 23-jähriger Freund, waren zum Tatzeitpunkt angetrunken am Geltendorfer Bahnhof mit ihrem Hund, einem Schäferhund-Labrador-Mix,...

1 Bild

Zwangsehe mit 13-Jähriger: Augsburger Gericht spricht Bewährungsstrafe gegen 45-Jährigen für schweren sexuellen Missbrauch von Kindern aus

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 20.12.2016 | 433 mal gelesen

Ein zur Tatzeit 13-jähriges Mädchen wurde 2003 mit ihrem 32-jährigen Cousin nach isalimischem Recht in Deutschland zwangsverheiratet. Zwischen Februar und Juni 2003 kam es gegen den Willen des Mädchens mindestens dreimal zu sexuellen Übergriffen durch den Mann. Der heute 45-Jährige musste sich nun wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern und Vergewaltigung vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Das Gericht...

1 Bild

Amtsgericht Augsburg: Sehbehinderte Schwimmerin darf nicht allein ins Erlebnisbad

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Augsburg - Süd | am 13.12.2016 | 90 mal gelesen

Augsburg - Im Oktober 2014 wurde einer sehbehinderten Schwimmerin der Zutritt zu einem Erlebnisbad im Augsburger Landkreis aufgrund der Behinderung nur mit Begleitperson gestattet. Das wollte die Besucherin so nicht hinnehmen und klagte im November 2015 vor dem Amtsgericht Augsburg - Zivilgericht - auf unbegleiteten Zutritt zu dem Schwimmbad. Ihre Klage stützte sie auf das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG). Danach ist...

1 Bild

Amtsgericht Augsburg: Zwei Jahre Bewährung für sexuellen Missbrauch von Kindern in 98 Fällen 1

Kristin Deibl
Kristin Deibl | Augsburg - City | am 02.11.2016 | 1823 mal gelesen

98 Mal hat ein 61-Jähriger die Nichte seiner Lebensgefährtin sexuell missbraucht. Er entblößte jeweils ihren Unterkörper und berührte sie im Intimbereich. Als die Übergriffe begannen, war das Mädchen erst sieben Jahre alt. Nun musste sich der Mann wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und dem Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften vor dem Augsburger Amtsgericht verantworten. Beinahe eine halbe Stunde braucht...

3 Bilder

Nachfolge für Schwabmünchner Amtsgericht gefunden

Christian Kruppe
Christian Kruppe | Schwabmünchen | am 21.10.2016 | 158 mal gelesen

Schon im Jahr 2004 wurde das Ende des Schwabmünchner Amtsgerichts im Zuge der Standortreform beschlossen. Seitdem wurden immer weniger Urteile in Schwabmünchen gefällt. Derzeit sind noch eineinhalb Richterstellen in Schwabmünchen, geurteilt wird nur noch im Zivilrecht. Das sich schon seit Jahren ankündigende Ende Schwabmünchens als Gerichtsstandort wurde nun von Justizminister Winfried Bausback bestätigt. Doch er hatte bei...