Andreas

1 Bild

Endlich hängt es: Schild ehrt Gründer der Spedition Andreas Schmid in Gersthofen

Stefan Gruber
Stefan Gruber | Augsburg - City | am 31.03.2017 | 114 mal gelesen

Gersthofen ehrt den Firmengründer Andreas Schmid mit der Benennung einer Straße im Industriegebiet vor dem heutigen Firmensitz der gleichnamigen Logistikfirma. Geschichte der Spedition Vielleicht würde das Andreas Schmid gefallen, dass nach ihm nun eine Straße in Gersthofen benannt wurde. 1928 hatte er das Transportunternehmen in Augsburg gegründet und siedelte als Internationale Spedition Andreas Schmid 1960 ins...

1 Bild

Pfarrer Markus Maiwald wechselt von Meitingen nach Augsburg ins Herrenbachviertel -von Johannes zu Andreas

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Meitingen | am 08.02.2017 | 95 mal gelesen

Abschied aus Meitingen nimmt Anfang März dieses Jahres Pfarrer Markus Maiwald, Seelsorger der evangelischen Johannesgemeinde in der der Marktge-meinde am Lech. "Abschied ist ein bisschen wie Sterben", sang vor vielen Jahren die bekannte Berliner Sängerin Katja Ebstein. Für Maiwald war die Meitinger Johannespfarrei die erste Pfarrstelle nach seiner Ausbildung. In den Jahren von 1994 bis 1997 war er als Vikar im...

1 Bild

Eine Gersthofer Straße zu Ehren von Andreas Schmid

StadtZeitung Redaktion
StadtZeitung Redaktion | Gersthofen | am 22.12.2016 | 173 mal gelesen

Mit einem mehrheitlichen Ja stimmten die Räte während der vorletzten Sitzung in 2016 einer Straßenumbenennung zu. Ein Teil der Welserstraße im Industriegebiet von Gersthofen soll zukünftig Andreas-Schmid-Straße heißen. Die "Andreas Schmid Logistik AG" agiert seit mehr als 50 Jahren in Gersthofen und verlegte seine Zentrale 1980 an den Standort in der Welserstraße. Nach eigenen Angaben ist der Betrieb nicht nur im...

1 Bild

LG Zusam auch im Ferienmonat August erfolgreich unterwegs

Werner Friedel
Werner Friedel | Wertingen | am 06.09.2016 | 17 mal gelesen

Erfolgreich bewegten sich die Leichtathleten der LG Zusam durch den Ferienmonat August. Motiviert vom herrlichen Sommerwetter beeindruckten sie bei verschiedenen Bahnveranstaltungen und Läufen mit erfreulichen Ergebnissen. Die Bayerischen Senioren-Mehrkampfmeisterschaften in Aichach beendete Tobias Steige mit einem hervorragenden dritten Platz. Im Fünfkampf der Männer M40 erzielte er insgesamt 1852 Punkte. Seine besten...